Warenkorb

Der Warenkorb ist leer

Newsletter

Verpassen Sie keine Aktionen und bleiben Sie stets Top-informiert!

Anmelden

Kostenlos und unverbindlich

ONLINESHOP - Kategorien

Metazanex 500 SC Unkrautvernichter im Raps, Kohl und Blumenkohl

Metazanex 500 SC von Adama - Unkrautvernichter im Kohl, Raps und Winterraps

Metazanex 500 SC - Anwendung zur Dosierung

Dosierungsanleitung für Metazanex 500 SC:

Empfohlene Dosierung und Mischverhältnis von Metazanex 500 SC:

Mindest-Dosierung und Mischverhältnis von Metazanex 500 SC

  • 7,0 ml Metazanex 500 SC auf 1 Liter Wasser.
  • 70 ml Metazanex 500 SC auf 10 Liter Wasser.
  • 700 ml Metazanex 500 SC auf 100 Liter Wasser.

Maximal-Dosierung und Mischverhältnis von Metazanex 500 SC

  • 10,0 ml Metazanex 500 SC auf 1 Liter Wasser.
  • 100 ml Metazanex 500 SC 10 Liter Wasser.
  • 1 Liter Metazanex 500 SC auf 100 Liter Wasser.

Resistente Unkräuter müssen zusätzlich punktiv und direkt gespritzt werden.

Gegen die meißten resistenten Unkräutern hilft: Glyphosat

Gegen hartnäckigere Unkräuter, z.B Schachtelhalm hilft nur : Ciech Xtreme

 

Link: Welcher Unkrautvernichter bei welchen Unkraut? 


Metazanex 500 SC

Metazanex 500 SC ist ein Herbizidkonzentrat zur Herstellung einer konzentrierten Suspension zur Verdünnung mit Wasser. Ein Konzentrat zur Verwendung auf Böden sowie Blättern, zur Bekämpfung von einjährigen monokotylen und dikotylen Unkräutern in Winterraps, Raps, Kopfkohl und Blumenkohl.

Das Produkt wird durch die Wurzeln keimender Unkräuter aufgenommen und zerstört sie vor dem Auflaufen. Es funktioniert auch bei Unkraut nach dem AuflaufenStarke Regenfälle nach der Behandlung können zu einer Hemmung des Pflanzenwachstums oder einer Verformung von Rapsblättern führen, insbesondere bei niedrigen Temperaturen. Diese Symptome sind besonders sichtbar, wenn Raps auf leichten und sandigen Böden gezüchtet wird, sie sind jedoch nur vorübergehender Natur und beeinträchtigen die Überwinterung und den Ertrag des Rapssamens nicht. Führen Sie nach dem Besprühen des Feldes keine Pflege durch.

Das Mittel ist für den Einsatz von Feldspritzen und Drucksprüher vorgesehen.

Hersteller: ADAMA Manufacturing Poland S.A. ul Sienkiewicza 4, 56-120 Brzeg Dolny
Zulassungsinhaber des Lieferumfanges: Wilshire Holding Sp. z o.o. Pass 20N, 05-870 Błonie
Die Ware wird mit deutschsprachiger Gebrauchsanweisung ausgeliefert. 

Wirkstoff: Metazachlor (eine Verbindung aus der Gruppe der Chloracetoanilide) - 500 g / l.

Resistente Unkräuter müssen zusätzlich punktiv und direkt gespritzt werden.

Gegen die meißten resistenten Unkrätern hilft: Glyphosat

Gegen hartnäckigere Unkräuter, z.B Schachtelhalm hilft nur : Ciech Xtreme

BESCHREIBUNG

Wirkung gegen Unkräuter:
Barnyard - Gras, Vogelmiere, lila Taubnessel, rosa Taubnessel, Gänsefuß, Acker-Hundskamille, Hirtentäschel, , violette Brennessel, Kletten-Labkraut, Feldbündel, Ausfallgetreide und wilden Hafer.

Die Verwendung von:
Raps, Winterraps, Kohl und Blattgemüse.

Vollständig verwendbare Flüssigkeit:
Bevor Sie mit der Vorbereitung einer verwendbaren Flüssigkeit beginnen, bestimmen Sie die benötigte Menge. Gießen Sie Menge an Konzentrat in den Sprühtank der teilweise mit Wasser gefüllt ist. Nach dem Befüllen mechanisch mischen. Leere Behälter dreimal mit Wasser spülen. Nach Spritzabbrüchen vor Neubeginn, die Spritzbrühe gut im Spritzbrühebehälter erneut mischen.

 

Pflanzennahrung: Das Produkt zersetzt sich während der Vegetationsperiode, ohne die Folgekulturen zu gefährden. Im Falle eines früheren Pflügens der mit Metazanex 500 SC behandelten Plantage (infolge einer Schädigung der Pflanzen durch Frost, Krankheiten oder Schädlinge) nach dem Frühlingspflügen (bis zu einer Tiefe von etwa 15 cm) können Sie Frühlingsraps, Kartoffeln, Zuckermais, Frühlingsgetreide oder Brassicas anbauen. 

Wenn die Plantage im Herbst liquidiert werden muss, können Sie Raps (nach flacher Kultur) oder nach dem Pflügen bis zu einer Tiefe von 20 cm aussäen - ab Ende September können Sie Winterkultur aussäen.

 

LANDWIRTSCHAFTLICHE PFLANZEN

  1. RAPS für Ölgewinnung:
    Höchstdosis für den einmaligen Gebrauch: 2 l / ha. 
    Empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 2 l / ha. 
    Das Mittel sollte nach dem Auflaufen (im Herbst) angewendet werden, wenn die Rapspflanzen mindestens ein Paar Blätter haben 
    und sich die Unkräuter in der Keimblattphase bis zur zweiten Blattphase (Keimblatt in der Keimblattphase) befinden.
  2. Rapeseed JARY 
    Mittel aufgebracht Vorauflauf, BBCH Feder 00. 
    Die maximale Dosis für den Einmalgebrauch von 2 l / ha 
    Die empfohlene Dosis für den Einmalgebrauch von 2 l / ha

    Die maximale Anzahl der Behandlungen während der Vegetationszeit: 1. 
    Die empfohlene Wassermenge: 200-300 l / ha 
    empfohlen Versprühen : mittlere Tröpfchen.
  1. KABBAGE VON WEISSEM HABITAT, CAFAROR 
    7-10 Tage nach dem Umpflanzen. 
    Die maximale Dosis für den einmaligen Gebrauch: 2 l / ha. 
    Empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 2 l / ha. 
    Maximale Anzahl Behandlungen in der Vegetationsperiode: 1. 
    Empfohlene Wassermenge: 200-300 l / ha. 
    Empfohlenes Sprühen: mittlere Tröpfchen.

Ein Pflanzenschutz Metazanex SC 500 sowie andere Pestizide , die den Wirkstoff Metazachlor enthalten, verwenden die gleiche Anbaufläche von nicht weniger als drei Jahren in Dosen nicht insgesamt 1 kg Wirkstoff pro ha zu überschreiten.

Metazanex 500 SC, Adama, Unkrautvernichter im Gemüseanbau, Unkrautvernichter Winterraps, Unkrautvernichter Raps, Unkrautvernichter gegen Brennessel, Unkrautvernichter Kohl, Unkrautvernichter gegen Ausfallgetreide, Unkrautvernichter Metazanex 500 SC, Unkrautvernichter Adama, Unkrautvernichter Metazanex, Unkrautvernichter Metazanex 500 SC