Warenkorb

Der Warenkorb ist leer

Newsletter

Verpassen Sie keine Aktionen und bleiben Sie stets Top-informiert!

Anmelden

Kostenlos und unverbindlich

ONLINESHOP - Kategorien

Storm Ultra Secure Würfel !! NEU !! - Rattengift mit Wirkstoff Flocoumafen - 0,025 g / kg

Storm Block online-shop
Bestseller storm
Storm Block online-shopStorm Block kaufen
3.5 5 2 Product
119,99 € pro Stück Hersteller: BASFBASF
Gebindegröße

Tunnel Feeder für Ratten-Gift Rattenköder Futterspender

Storm Produkte
 

Rattengift Storm Würfel von BASF

Strom Ultra Secure ist eine neue Formulierung, die die Attraktivität der Paste und die Haltbarkeit des Sprunggelenks kombiniert und nach der ersten Entnahme eine tödliche Dosis abgibt. Strom Ultra Secure ist ein gebrauchsfertiger Rodentizid-Köder in Form von 25 g-Würfeln, der nur in manipulationssicheren Deratisierungsstationen und Köder-Einsatzstellen (nur für 
professionelle Anwender, die in diesem Bereich geschult sind) in Gebäuden und deren Umgebung verwendet werden darf . Das Produkt enthält ein Mittel gegen unbeabsichtigtes Verschlucken und einen Farbstoff.

Kontrollierte Schadorganismen: Hausmaus (Mus musculus), Braune Ratte (Rattus norvegicus), Schwarze Ratte (Rattus rattus).

  • Maussteuerung : 25 g (1 Würfel) auf eine Deratisierungsstation geben. Wenn mehr als eine Deratisierungsstation erforderlich ist, sollte der Mindestabstand zwischen den Stationen 1-2 m betragen.
  • Rattenbekämpfung : Verwenden Sie 50-75 g Köder (2 - 3 Würfel), eine Deratisierungsstation. Wenn mehr als eine Deratisierungsstation erforderlich ist, sollte der Mindestabstand zwischen den Stationen 5-10 m betragen.

Stellen Sie sicher, dass der Köder nicht mit Wasser in Berührung kommt, wenn Sie Deratisierungsstationen in der Nähe von Entwässerungssystemen aufstellen.

Deratisierungsstationen sollten den Köder vor Witterungseinflüssen (Regen, Schnee usw.) schützen. Stellen Sie Deratisierungsstationen an Orten auf, die gegen Überschwemmungen geschützt sind. Ersetzen Sie alle durch Wasser beschädigten oder kontaminierten Köder. Wenden Sie das Produkt nicht direkt auf Nagetiere an. Achten Sie beim Aufstellen von Deratisierungsstationen in der Nähe von Oberflächengewässern (z. B. Flüssen, Teichen, Wasserläufen, Böschungen, Bewässerungsgräben) oder Abflusssystemen darauf, dass der Köder nicht mit Wasser in Berührung kommt.

Regelmäßige Inspektionen der Deratisierungsstationen sollten durchgeführt werden (zu Beginn des Kontrollzeitraums, Mäuse mindestens alle 2-3 Tage, Ratten mindestens alle 5-7 Tage und danach mindestens einmal pro Woche), um die Wirksamkeit des Produkts zu bestimmen, den Zustand der Deratisierungsstationen zu beurteilen und tote Nagetiere zu entfernen . Es ist notwendig, den von Nagetieren verzehrten Köder zu ergänzen. Entfernen Sie nach dem Deratisierungsvorgang die Deratisierungsstationen und den außerhalb der Stationen befindlichen Köder.