Warenkorb

Der Warenkorb ist leer

ONLINESHOP - Kategorien

Roundup Rekord 720 - Unkrautvernichter mit 720 gr/l Glyphosat

Roundup Rekord kaufen

Roundup Rekord - Monsanto (10 Kg)


Roundup Rekord - PowerMax 720 - Als Granulat mit 720 gr/l Glyphosat der stärkste Roundup Unkrautvernichter. In Deutschland erst kürzlich und nur für Großflächen erhältlich! Bei uns jetzt auch für Sie in unserem Onlineshop erhältlich. Kaufen Sie jetzt Roundup Rekord als polnisches Roundup und original aus dem Hause Monsanto. Vorwiegend für den Einsatz von Großflächen und in der Landwirtschaft.

 

Hersteller: Monsanto Europe S.A. Belgien, 
Zulassungsinhaber des Lieferumfanges: Monsanto Polska Sp.zo.o. 

Wirkstoff: 720 g/Kg Glyphosat

 

LINK: Roundup Rekord - Produktbeschreibung und Dosierung
 

Wirkungsweise von Roundup Rekord

Roundup Rekord ist ein nichtselektives Blattherbizid mit systemischer Wirkung. Es wird über die grünen Teile der Pflanze aufgenommen und mithilfe des Saftstromes in der gesamten Pflanze, einschließlich der unterirdischen Pflanzenteile (Rhizome), verteilt. Daher werden neben einjährigen auch mehrjährige Unkraut- und Ungrasarten nachhaltig bekämpft.

Wirkungssymptome durch Roundup Rekord

Je aktiver die Pflanzen wachsen, umso schneller wird der Wirkstoff in der Pflanze verteilt. Bei normalwüchsiger Witterung tritt innerhalb von ca. 5 Tagen die erste sichtbare Wirkung von Roundup Rekord ein. Die Pflanzen welken, werden gelb und vertrocknen später vollständig. Ein witterungsbedingt langsamer Eintritt von Wirkungssymptomen hat auf die Nachhaltigkeit der Wirkung keinen Einfluss.

Anwendungszeitpunkt und Bedingungen von Roundup Rekord

Roundup Rekord kann während der gesamten Vegetationsperiode eingesetzt werden. Der Einsatz kann sogar vor oder nach kurzen Nachtfrösten bis -4° C erfolgen. Es ist zu beachten, dass die zu bekämpfenden Unkrautarten genügend aufnahmefähige Blattmasse gebildet haben und ausreichend benetzt werden. Zur nachhaltigen Bekämpfung von hartnäckigen breitblättrigen Unkräutern wird die Anwendung im Blühstadium empfohlen. Bei anhaltender Trockenheit oder bei hohen Temperaturen, verbunden mit extrem niedriger Luftfeuchtigkeit, können Wirksto#aufnahme und -ableitung beeinträchtigt werden. Bei diesen wie auch anderen nicht optimalen Anwendungsbedingungen sind Verringerungen der empfohlenen Aufwandmengen nicht angeraten. Anwendungen nach Regen oder Tau auf feuchtem, aber nicht tropfnassem Unkrautbestand möglich!