Warenkorb

Der Warenkorb ist leer

ONLINESHOP - Kategorien

Chwastox 750 SL - CIECH (MCPA 750g/kg) Herbizit für Getreide und mit hoher Konzentration an MCPA und guter Mischbarkeit

MCPA 750 kaufen
4 5 9 Product
Allgemeiner Preis: 49,90 € Unser Preis: 29,90 € (24,31 € ohne MwSt.) pro Stück Hersteller: CiechCiech
Gebinde

GardeTech - Rucksack-Spritze 16 Liter mit Teleskop-Sprühlanze
Adiuvare Ground SMP Agro verstärkt die Konzentration von Glyphosat & Herbizide

Chwastox 750 SL - CIECH

Herbizid

Herbizid mit extrem hoher Konzentration an MCPA und guter Mischbarkeit.mit einem weiteren Mittel und Wirkstoff

CHWASTOX 750 SL ist ein Herbizid in Form einer Flüssigkeit für wässrige Lösungen, die zur Bekämpfung von einjährigen Dicot-Unkräutern in Frühjahrs- und Wintergetreide bestimmt ist. Das Mittel ist zur Verwendung mit Feldspritzen vorgesehen. Unkrautbekämpfung 

CHWASTOX 750 SL wird hauptsächlich von Unkrautblättern aufgenommen, die ihre Verformung verursachen, gefolgt von der Hemmung des Pflanzenwachstums und deren Aussterben. Das Medium zerstört das Unkraut in der 2-6-Blatt-Phase am effektivsten. 

Wirkstoff:  MCPA  - 750g / l 
Wirkungsweise:  Herbizid in Form einer Flüssigkeit für wässrige Lösungen, verwendet in einer Natur, 
Anwendung:  Das Produkt ist für die Bekämpfung von Unkrautarten im Frühjahr und Winter bestimmt.

Vorbereitung der verwendbaren Flüssigkeit:
Bevor Sie mit der Herstellung einer verwendbaren Flüssigkeit beginnen, bestimmen Sie die benötigte Menge. Gießen Sie die abgemessene Menge des Mittels in den teilweise mit Wasser gefüllten Sprühtank bei eingeschaltetem Rührwerk. Leeren Sie die gespülten Behälter dreimal mit Wasser und gießen Sie die Spülungen in einen Sprühbehälter mit verwendbarer Flüssigkeit. Füllen Sie den Sprühbehälter mit Wasser in der erforderlichen Menge. Bei eingeschaltetem Rührwerk sprühen. Nach dem Einfüllen des Mittels in den Tank des Sprühgeräts, das nicht mit einem hydraulischen Rührer ausgestattet ist, sollte die Flüssigkeit im Tank mechanisch gemischt werden. Bei Sprühunterbrechungen muss die Mischflüssigkeit vor dem erneuten Starten im Sprühbehälter gründlich gemischt werden.

Frühlingsgerste, Frühlingsweizen, Frühlings-Triticale, Hafer 
Höchst- / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 0,75 l / ha. 
Datum der Anwendung: 
Das Verfahren wird im Frühjahr vom Beginn der Bestockung des Getreides bis zum Ende dieser Phase durchgeführt. 

Wintergerste, Winterweizen, Wintertriticale, Roggen 
Höchst- / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 1,0 l / ha. 
Datum der Anwendung: 
Das Verfahren wird im Frühjahr vom Beginn der Bestockung des Getreides bis zum Ende dieser Phase durchgeführt. 
Empfohlene Wassermenge: 200-300 l / ha. 
Empfohlenes Sprühen: mittlere Tröpfchen. 
Maximale Anzahl Behandlungen in der Vegetationsperiode: 1