Warenkorb

Der Warenkorb ist leer

Newsletter

Verpassen Sie keine Aktionen und bleiben Sie stets Top-informiert!

Anmelden

Kostenlos und unverbindlich

ONLINESHOP - Kategorien

Schneeschimmel im Rasen bekämpfen

Schneeschimmel im Rasen kann ganzjährig auftreten, vorrangig ist er jedoch in den kühlen Monaten zu beobachten. Er braucht eine Temperatur von bis zu 10 Grad Celsius, um sich entwickeln zu können. Sehr feuchte und kühle Sommer begünstigen das Auftreten von Schneeschimmel im Rasen ebenfalls. Steigen die Temperaturen auf über 20 Grad Celsius an, kann sich der Schneeschimmel nicht weiter ausbilden. 

Schneeschimmel vorbeugen

Schneeschimmel im Rasen kann sich nur entwickeln, wenn die Pflanzen geschwächt sind. Eine sehr gute Vorbeugung erreicht der Gärtner, indem er einen hochwertigen Grassamen verwendet. Es lohnt sich, in eine edle Sorte zu investieren, denn diese bildet kräftige Pflanzen aus, die den Schneeschimmel im Rasen bekämpfen können, bevor er sich ausbreitet.
Rasen braucht viel Licht und Luft. Er sollte wenigstens zwei Mal im Jahr, im Frühling und im Sommer, vertikutiert werden. So wird das Unkraut wirksam entfernt und der Rasen kann durchatmen, was der Kräftigung der Pflanzen zugutekommt. Auch durch eine gute Wahl des Rasenplatzes gelingt das Schneeschimmel im Rasen bekämpfen. Die Rasenpflanzen mögen keine schattigen Lagen, und in diesen bildet sich der Schneeschimmel schneller als in einer sonnigen und hellen Lage. Schattenrasen sollte daher entfernt und durch eine andere Bepflanzung ersetzt werden.

Das Abharken von Laub im Herbst sollte ebenso gewissenhaft durchgeführt werden wie eine dezente, aber dennoch regelmäßige Düngung. Sollte sich Schneeschimmel im Rasen gebildet haben, muss dieser gut ausvertikutiert werden. Sind die Pflanzen zerstört, hilft nur ein punktuelles Nachsäen, um die Rasenfläche wieder aufzufrischen.

Schneeschimmel im Rasen bekämpfen

Schneeschimmel im Rasen ist an weißen bis bräunlichen Stellen zu erkennen, die stellenweise auftreten oder sich durch die gesamte Rasenfläche ziehen können. Es handelt sich um eine Pilzerkrankung, die von einem Pilz mit dem Namen Gerlachia nivalis verursacht wird.
Um den Schneeschimmel zu bekämpfen, würde sich ein Fungizid eignen. Da das Pflanzenschutz-Gesetz in Deutschland den Einsatz solcher Mittel in Haus-und Kleingärten verbietet, soll man auf andere Mittel zurückgreifen. Eine Möglichkeit ist, einfach abzuwarten bis die Temperaturen steigen und der Pilz von selbst abstirbt. Danach sollten geeignete Maßnahmen zur Vorbeugung getroffen werden, damit man das Problem im nächsten Winter vermeiden kann.
Wer nicht warten will, muss dem Pilz mit harter Arbeit zu Leibe rücken: Die betroffenen Stellen müssen im frühen Frühjahr sehr gründlich bis auf die Grasnarbe vertikutiert werden. Danach die kahlen Stellen neu einsäen und 2-3 Zentimeter hoch mit Sand abstreuen. Wer hochwertiges Saatgut verwendet, beugt damit gleichzeitig einem neuen Befall vor.

Gibt es ein Fungizid-Mittel gegen Schneeschimmel im Rasen?

JA! Bei der Bekämpfung von Schneeschimmel im Rasen können verschiedene Wirkstoffe erfolgreich und wirksam angewendet werden.

Fungizide gegen Schneeschimmel im Rasen:

Wirkstoff Fludioxonil:

Fludioxonil, der aktive Wirkstoff stammt aus der chemischen Klasse der Phenylpyrrole. Diese Gruppe hat ihren Ursprung aus dem natürlichen Fungizid Pyrrolnitrin, das vom Boden Bakterium Pseudomonas pyrocinia produziert wird. Die fungizide Wirkung dieser aus Pseudomonas isolierten Metaboliten wurde schon in der Vergangenheit in der Humanmedizin und in der Pharmazeutischen Forschung verwendet.

Schnelle Wirkungsweise! Sobald Fludioxonil mit den Pilzsporen in Kontakt kommt, wird die Osmoregulation in der Zelle unterbunden, die Sporen nehmen dadurch sehr schnell Wasser auf und platzen. Es kommt zur Hemmung der Sporenkeimung und des Keimschlauchwachstums auf der Pflanzenoberfläche, noch bevor der Pilz ins Blatt eindringen und Schäden verursachen kann. 

Der Wirkstoff Fludioxonil ist eine neue protektive Lösung im Einsatz gegen den Schneeschimmel mit hervorragenden Wirkungsgraden und aussergewöhnlich lang anhaltender Wirkung. Die protektive Anwendung von Fungiziden ist besonders wichtig im Herbst und Frühjahr, wenn kurative Applikationen aufgrund des schwachen Wachstums keine ausreichende Wirkung mehr erzielen können.

Mit dem Wirkstoff Fludioxonil ist in Deutschland das Fungizid Medallion von Syngenta das wohl bekannteste Fungizid gegen Schneeschimmel im Rasen. Medallion hat in Deutschland eine Konzentration von 125 g/l (11,7 Gew.-%) Fludioxonil. Das entsprechende Fungizid in Polen, Geoxe 50 WG auch von Syngenta bietet dagegen die 4fache Konzentration von 500 g/l (50,0 Gew.-%)

149,99 € (121,94 € ohne MwSt.) pro Stück Geoxe 50 WG 1kg - Syngenta (Fludioxonil 500g/kg) Rasenfungizid mit Langzeitschutz gegen Rotspitzigkeit, Schneeschimmel und Anthraknose / Lagerungskrankheiten wie Bitterfäule, Grauschimmel, blauer Apfelschimmel in Apfel und Birne Wählen Sie Optionen aus

Wirkstoff Azoxystrobin:

Azoxystrobin hat in Pflanzen systemische und translaminare Eigenschaften. Azoxystrobin hemmt den Elektronentransport in der Mitochondrienatmung der Schadpilze.

Azoxystrobin basiert auf der chemischen Struktur natürlich vorkommender Fungizide, die von holzabbauenden, im Waldboden lebenden Pilzen produziert werden. Azoxystrobin bietet den Gräsern einen effizienten Schutz. Es bekämpft die Krankheiten sehr früh im Lebenszyklus des Erregers, bevor Schäden am Rasen auftreten. Azoxystrobin ist ein schützendes (präventives) Fungizid mit früher kurativer Wirkung.

Azoxystrobin wird von wachsenden Pflanzen schnell aufgenommen, wandert durch das Xylemsystem und bekämpft den Krankheitsbefall vom Innern der Pflanze aus. Der Wirkstoff bewegt sich schnell innerhalb der Pflanze und gelangt kontinuierlich in empfindliche neue Wachstumszonen, wo er weitere Angriffe des Erregers abwehrt. Dadurch bietet er einen lang anhaltenden Schutz, während die Pflanze wächst. Während der Wachstumsphase der Gräser, d.h. im Frühjahr, Sommer und Herbst, sollte Azoxystrobin das bevorzugte Fungizid sein.

29,99 € (24,38 € ohne MwSt.) pro Stück Heritage - Tazer Rasenfungizid (Azoxystrobin-250 g/l) gegen Schneeschimmel, Anthracnose, Schwarzbeinigkeit, Blattflecken, Brown Patch und Rostkrankheiten Wählen Sie Optionen aus

Wirkstoff-Kombination F500 (Pyraclostrobin) + Boscalid;

Die Wirkstoffkombination verhindert die Sporenkeimung, die Keimschlauchausbildung und verringert das Myzelwachstum sowie die Sporulation. Beste Wirkungen werden bei vorbeugendem Einsatz erzielt. Der Wirkstoff F 500 ist ein neuer fungizider Wirkstoff aus der Gruppe der Strobilurine, der von den behandelten Pflanzenteilen aufgenommen wird und lokalsystemische und translaminare Aktivität zeigt. Somit können auch Pilzstadien erfasst werden, die sich in tieferen Gewebeschichten etabliert haben. Zudem wird der Wirkstoff an die Wachsschicht der Pflanze gebunden und bildet dort Depots. Der Wirkstoff Boscalid verhindert die Sporenkeimung und zeigt eine hemmende Wirkung auf die Keimschlauchausbildung, das Myzelwachstum und die Sporulation der pilzlichen Schaderreger. Boscalid wirkt vorbeugend, wird über das Blatt aufgenommen und in der Pflanze systemisch akropetal verlagert.

59,99 € (48,77 € ohne MwSt.) pro Stück Signum 33 WG - BASF (Pyraclostrobin 67g/kg, Boscalid 267g/kg) gegen Weißfleckenkrankheit, Rotfleckenkrankheit, Spitzendürre, Botrytis, Alternaria, Sclerotinia, Rhizoctonia solani, Schneeschimmel im Rasen Wählen Sie Optionen aus

Wirkstoff-Kombination Fluopyram und Trifloxystrobin:

Diese Zusammensetzung ermöglicht einen langfristigen Schutz gegen ein sehr breites Spektrum an Rasenkrankheiten auf Golf- und Sportplätzen. Die Wirkung setzt schnell und zuverlässig ein und bekämpft alle Stadien von Schneeschimmel (Microdochium nivale), Dollar Spot (Sclerotinia homoeocarpa), Brown Patch (Rhizoctonia) und Blattfleckenkrankheit zuverlässig, ohne dabei das Wachstum der Rasengräser negativ zu beeinträchtigen.

Aufgrund der einzigartigen Wirkstoff-Kombination wird die Widerstandsfähigkeit gegenüber Pilzbefall gestärkt und die Grünfärbung der Rasengräser verbessert. Des weiteren wird die Aufnahme der Wirkstoffe verbessert und gleichzeitig der Trockenheits- und UV-Stress der Rasengräser reduziert. Daraus resultiert eine erhöhte Gesundheit der Pflanzen und eine optisch ansprechende, belastbare und qualitative Rasenfläche.

89,99 € (73,16 € ohne MwSt.) pro Stück Luna Sensation 500 SC - Bayer (Fluopyram-250g/l, Trifloxystrobin-250g/l) Rasenfungizid gegen Schneeschimmel, Dollarflecken, Brown Patch im Rasen / Schwarzfäule, Schorf, Gloeosporium, Botrytis, Monilia, Sprühfleckenkrankheit, Möhrenschwärze, Kühlschwärze, Wählen Sie Optionen aus

 

 

Mittel gegen Schneeschimmel als wirksames Fungizid im online-shop in aus Polen kaufen. Pflanzenschutzmittel gegen Schneeschimmel im Rasen, Schneeschimmel im Rasen bekämpfen. Mittel gegen Schneeschimmel, Fungizid, online-shop, Polen, kaufen, Pflanzenschutzmittel, Schneeschimmel im Rasen bekämpfen, Schneeschimmel im Rasen