Warenkorb

Der Warenkorb ist leer

Newsletter

Verpassen Sie keine Aktionen und bleiben Sie stets Top-informiert!

Anmelden

Kostenlos und unverbindlich

ONLINESHOP - Kategorien

Loredo Quattro - Profi-Komponente (2,4-D 376g/l, MCPA 200g/l, Mecoprop-P 150g/l, Dicamba 54g/l) Gegen Gundermann, roter Sauerklee, Ehrenpreis, Weißklee im Rasen

Mittel gegen Gundermann im Rasen
Bestseller Polytanol
4.5 5 8 Product
69,90 € pro Stück Hersteller: CiechCiech
Gebindegröße

GardeTech - Rucksack-Spritze 16 Liter mit Teleskop-Sprühlanze
Adiuvare Ground SMP Agro verstärkt die Konzentration von Glyphosat & Herbizide

Loredo Quattro - Profi-Komponente 1+1Liter

Herbizid

Das Zusammenspiel von Nowy Trio 390 SL von Ciech und Aminopielik D Maxx 430 EC von Adama als Komponente wirkt zuverlässig und sicher auch gegen hartnäckiges Unkraut im Rasen.  

Neben Unkraut wie Löwenzahn, Sauerampfer, Wegerich und Quecke auf Rasenflächen wirkt diese Komponente mit geballter Ladung von den 4 Wirkstoffen 2,4-D, MCPA, Mecoprop-P und Dicamba sogar gegen Gundermann und Roten Klee (Sauerklee) im Rasen. Unkräuter, die in Deutschland als unbekämpfbar gelten, da solches Herbizid in Deutschland nicht erhältlich ist. 

Funktion: Herbizid in konzentrierter Form zur Herstellung einer wässrigen Lösung zur Verwendung mit Gartenspritze bzw. Drucksprüher.

Anwendung: Unkrautvernichter für Rasenfläche zur Bekämpfung von jährlichem breitblättrigen Unkraut auf Rasen, der den Rasen schont und den Rasen vom Unkraut befreit. Auch Gundermann und Sauerklee, Ehrenpreis, Weißklee

Top-Herbizid für Erholungsgrünland (Rasen, Sportplätzen, Golfplätze)

Wirkstoff: 2,4-D 376g/l, MCPA 200g/l, Mecoprop-P 150g/l, Dicamba 54g/l

Dosierung auf 1 Liter Wasser:

Nowy Trio 390 SL: 5 ml

Aminopielik D Maxx 430 EC: 5 ml

Diese Komponente ist ein systemisch selektives Herbizid, das nativ in Form einer Flüssigkeit zur Rekonstitution verwendet wird. Empfohlene Verwendung mit einer selbstfahrenden Traktor, Feldspritze, Drucksprüher oder Gartenspritze.  
 
Wirkung auf Unkräuter:
Das Mittel wird von den Unkrautblättern aufgenommen, die ihre Verformung verursachen, gefolgt von der Hemmung des Wachstums und des Absterbens von Pflanzen. Diese Komponente ist wirksam gegen Unkräuter , die in den frühen Stadien der Entwicklung von Phase zu Phase des Sämling sind Blätter 9 oder 9 verticillatum (BBCH 11-19). Ein für die Entwicklung von Pflanzen günstiges Wetter verstärkt die herbizide Wirkung des Produktes


Unkraut empfindlich: Quecke, Kornblume, wilder Senf, Vogelmiere, weißer Gänsefuß, Klatsch-Mohn, Hohlzahn, Kletten-Labkraut, wilder Buchweizen, Kamille, Selbstsaat von Rapssamen, Kapseln, Feldbündel, Kleiner Storchschnabel, Acker-Stiefmütterchen, Efeu, EhrenpreisAckersenf, Vogelmiere, Taubnessel, weißer Gänsefuß Feldmohn, gemeiner Kaper, Kornblume, Viola arvensis, Acker-Vergissmeinnicht, Wilder Hafer, Wildes Getreide, Wilde Gerste, Wilder Raps, Gundermann, Roter SauerkleeHahnenfuß, Löwenzahn, Pippau, Hornkräuter, Sauerampfer, Wegerich, kleine Geranie, Weißklee, Schafgarbe, 
 
Herstellung von verwendbaren flüssigen und Sprühtechnik:
Bevor Sie mit der Vorbereitung einer verwendbaren Flüssigkeit beginnen, bestimmen Sie sorgfältig das erforderliche Volumen mit der Menge des Mittels. Befolgen Sie beim Befüllen des Spritzgeräts die Anweisungen des Herstellers des Spritzgeräts. Wenn keine Anweisung vorhanden ist, die gemessene Menge in den teilweise mit Wasser gefüllten Sprühtank (bei eingeschaltetem Rührwerk) zugeben. Leeren Sie die gespülten Behälter dreimal mit Wasser und gießen Sie die Spülungen mit verwendbarer Flüssigkeit in den Spritzbrühebehälter und füllen Sie sie mit Wasser auf die gewünschte Menge auf. Nach dem Einfüllen des Mittels in einen Spritzbehälter, der nicht mit einem hydraulischen Rührer ausgestattet ist, mischen Sie die Flüssigkeit mechanisch. Gebrauchsfähige Flüssigkeit sollte sofort nach ihrer Herstellung verwendet werden. Bei Spritzabbrüchen mischen Sie die Sprühflüssigkeit vor dem erneuten Gebrauch gründlich im Sprühtank.